Bewusster Umgang mit Genussmitteln

Der Umgang mit Alkohol als Genussmittel ohne Entwicklung zum Suchtmittel.

Trinkmengen begrenzen, nicht zu jeder Gelegenheit Alkohol trinken, auch mal nein sagen und bewusst verzichten, Trinkgewohnheiten ändern, andere Methoden zur Entspannung finden, Kindern und Jugendlichen ein Vorbild sein mit einem regulierten und maßvollen und somit verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol, damit das Genussmittel nicht zum Suchtmittel wird.

Weitere Informationen und Ratgeber unter:

https://www.kenn-dein-limit.de/alkoholverzicht/weniger-alkohol-trinken/

 

Berufung in die Besuchskommissionen des 8. Ausschusses für Angelegenheiten der psychiatrischen Krankenversorgung und des Maßregelvollzugs des Landes Sachsen-Anhalts.

Aktionswoche Alkohol 2022

Die Suchtberatungsstelle und die Fachstelle für Suchtprävention beteilitgen sich an der Aktionswoche Alkohol 2022. In Kooperationen mit der Suchtselbsthilfe und dem Sozialkaufhaus Burg worden Informationen zum Thema Alkohol "Weniger ist besser" gegeben. Die praktischen Stofftaschen gefüllt mit Informationsbroschüren, Selbsttests zum Alkoholkonsum und verschiedenen einmaligen Give-Aways anlässlich der Aktionswoche fanden reges Interesse bei den Besucherinnen und Besuchern und gab viele Möglichkeiten mit den Menschen zum gesetzten Thema ins Gespräch zu kommen.

 Presseartikel Volksstimme am 15. Juni 2022